Lebensschutz für alle

Lebensschutz in Rheinland-Pfalz

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2013

Am 22.09.2013 wurde wieder ein neuer Bundestag gewählt. Da im Parlament über Lebensschutzthemen meist ohne Fraktionszwang abgestimmt wird, kommt es besonders darauf an, dass im neuen Bundestag viele Abgeordnete sitzen, welche den Schutz des menschlichen Lebens unterstützen. Um mehr über die Einstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zu diesem Thema zu erfahren, hat "Lebensschutz in Rheinland-Pfalz" einen Fragebogen zu den wichtigsten Lebensschutzthemen erstellt und diesen vor der Wahl an die Direktkandidaten in Rheinland-Pfalz versandt. Hier können Sie die Wahlprüfsteine auch als PDF-Version herunterladen.

Frage #1: Beginn des menschlichen Lebens und Anerkennung der Menschenwürde

Frage #2: „Pille danach“

Frage #3: Momentane gesetzliche Regelung des Schwangerschaftsabbruchs

Frage #4: Forschung mit embryonalen Stammzellen

Frage #5: Reproduktives Klonen

Frage #6: Umsetzung der Präimplantationsdiagnostik (PID)

Frage #7: Praena-Bluttest bei Schwangeren auf Trisomie 21 (Down-Syndrom)

Frage #8: Gesetzliche Regelung der Patientenverfügung (PV)

Frage #9: Beihilfe zum Suizid

Frage #10: Aktive Sterbehilfe

Frage #11: Organentnahme von toten Spendern

Frage #12: Gottesbezug im Grundgesetz und einer zukünftigen europäischen Verfassung