Lebensschutz für alle

Lebensschutz in Rheinland-Pfalz

Abtreibungszahlen in Rheinland-Pfalz im Jahr 2017

Nachfolgend finden Sie die detaillierte Auflistung der 3.871 Schwangerschaftsabbrüche im Bundesland Rheinland-Pfalz für das Jahr 2017. Mehr als 93 % der Begründungen entfallen hierbei auf die Beratungsregelung - und dies in einem der reichsten Länder dieser Erde. Denn bei allen nüchternen Zahlen darf nie vergessen werden, dass hinter jeder Zahl ein getöteter ungeborener Mensch steht, der nie die Chance bekommen hat, ein eigenes Leben zu führen.

Alter der MutterAbtreibungen
unter 1511
15 - 18109
18 - 20211
20 - 25894
25 - 301.016
30 - 35732
35 - 40608
40 - 45261
45 - 5028
über 501
Summe3.871
Begründung des AbbruchsAbtreibungenProzentuale Verteilung
Medizinische Indikation1413,6 %
Kriminologische Indikation10 %
Beratungsregelung3.61793,4 %
Summe3.871
Familienstand der MutterAbtreibungenProzentuale Verteilung
ledig2.23057,6 %
verwitwet60,2 %
verheiratet1.38535,8 %
geschieden2506,5 %
Summe3.871

©Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz Für nichtgewerbliche Zwecke sind Vervielfältigung und unentgeltliche Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet. Die Verbreitung, auch auszugsweise, über elektronische Systeme/Datenträger bedarf der vorherigen Zustimmung. Alle übrigen Rechte bleiben vorbehalten.